RÜCKERSTATTUNGSRICHTLINIE
Handel
starten

Rückerstattungs- und Auszahlungsrichtlinie

Diese Rückerstattungs- und Rückerstattungsrichtlinie beschreibt alle Rechte und Möglichkeiten des Kunden, die für die Anpassung und Bearbeitung von Rückerstattungs- oder Rückerstattungsanfragen vorgesehen sind.

Der erste zurückzusendende Artikel ist eine Abhebungsanforderung.

Der Widerrufsantrag muss schriftlich gemäß der Vereinbarung der Gesellschaft gestellt werden.

Das Unternehmen beginnt mit der Erfüllung des Antrags auf Auszahlung von Geldern, nachdem es die Erfüllung aller Anforderungen für die Bereitstellung von Kunden gemäß der Dienstleistungsvereinbarung bestätigt hat. Die Höhe der Zahlung entspricht ebenfalls der Vereinbarung.

Die Gesellschaft hat das Recht, die Höhe der Mittel innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu begrenzen.

Der Mindestbetrag für eine Auszahlung beträgt 50 US-Dollar

Das Unternehmen berechnet eine Servicegebühr von 5% für den Fall, dass der Kunde weniger als 5 unabhängige Transaktionen getätigt hat.

Das Unternehmen kann vom Kunden zusätzliche Ausweisdokumente für den Widerruf und die Rückerstattung verlangen. Denn das Unternehmen will Betrug seitens der Kunden verhindern und kämpft aktiv gegen Geldwäsche.

Das Unternehmen kann die Bearbeitung der Anfrage des Kunden ablehnen, wenn der Kunde im Verdacht steht, gegen die Bestimmungen der Vereinbarung über die Nutzungsbedingungen zu verstoßen.

Der Kunde erkennt seine Verantwortung für die Zahlung von Kosten, Provisionen und Steuern gemäß der Vereinbarung an.

Der Kunde ist für die Richtigkeit der angegebenen Angaben verantwortlich. Das Unternehmen haftet nicht für Zahlungen, die an falsch angegebene Daten des Kunden geleistet werden, und für unvollständige Zahlungen, wenn das Unternehmen irregeführt wird, indem fehlerhafte Daten angegeben werden.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, alle in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen für die Entnahme und Rückgabe von Geldern einzuhalten und einzuhalten.

Das Unternehmen hat das Recht, die Gegenleistung auszusetzen oder die Zahlung zurückzuhalten, wenn der Verdacht besteht, dass der Kunde gegen das Gesetz, die Verordnung oder die Regierungsverordnung verstößt.

Alle von dieser Richtlinie nicht abgedeckten Angaben unterliegen den Nutzungsbedingungen.